Legionellenprüfung bei Fäßler, Immenstadt

Dank Frau Dorothea Weber vom Ferienhof Westenried haben wir nun noch einen dritten Anbieter aus Immenstadt, der preislich einiges unter den anderen Anbietern liegt.

1 Probe kostet bei ihm 46,50 €. 3 Proben sind Pflicht (beim Brauchwassertank, bei der Steigleitung und beim Endverbraucher). Dies bedeutet einen Aufwand von 139,50 € statt dem besten bisherigen Preis von 250,00 €.

Natürlich kann es sein, dass bei verwinkelten Gebäuden mehrere Steigleitungen vorhanden sind und dementsprechend mehr Proben genommen werden müssen (1 pro Steigleitung). Aber das von Fall zu Fall unterschiedlich und auch in den bisherigen Preisen noch nicht berücksichtigt.

Wichtig ist noch, dass bei der Heizung Hähne für die Probe-Abnahme vorhanden sein müssen. Dies klärt am besten Ihr Heizungsfachmann und ist schnell erledigt.

Den Anbieter für die Legionellenprüfung haben wir nun immer weiterempfohlen und denken, es ist das Beste, wenn sich jeder Vermieter dort selbst um einen Termin kümmert.

Hier sind die Kontaktdaten:

Ingenieurbüro Fäßler Telefon 08323/8718

Erreichbar täglich von 07.00 – 08.00 Uhr und von 13.00 – 14.00 Uhr

Er ist schon relativ ausgebucht. Aber die Proben können ja auch erst im Januar genommen werden (wenn wieder mal Gäste da waren und frischen Wasser durchgespült wurde J. Die Labore sind eh komplett überlastet.

Da in den letzten 10 Jahren nichts war, werden schon nicht in der 1. Januar Woche alle unsere Gäste mit Legionellen befallen werden. Aber das ist Jedem sein eigenes Ermessen.

 

Liebe Grüße,

1. Vorsitzende Christine Sinz
Schriftführerin Brigitte Kuschel

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Kontakt

Tourismusverein bei FacebookImmenstadt 04Sabine Mohr
Zaumberg
87509 Immenstadt

Tel: 08323 - 52102
Fax: 8323 - 9696067
Mail: info@landhaus-mohr.de

Newsletter

Sie möchten aktuell bleiben und keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann tragen Sie sich bei unserem Newsletter ein.

SENDEN